Weltneuheit auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen:

Eine Weltneuheit und ein Spektakel der besonderen Art bieten auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen die Messe Sinsheim als Veranstalterin der Modellbaumesse  gemeinsam mit dem Verlag für Technik und Handwerk aus Baden-Baden und der Firma Ikarus Modell Flugsport aus Schramberg. An allen drei Messetagen vom 31. Oktober bis 2. November 2008 werden täglich mehrere Demo-Hovercraft Races auf dem Messesee stattfinden. Hier können echte, manntragende Race-Hovercrafts in Aktion bestaunt werden. Profifahrer des Badener Hovercraft-Clubs und der Firma Ikarus präsentieren die außergewöhnlichen Vehikel in voller Aktion. Anlaß der Hovercraft-Races ist die Weltpremiere der neuen RC-Race-Hovercrafts  auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen. Nicht nur am Messesee sondern auch in der Halle A6 können die Messebesucher bei RC-Hovercraft-Races mitfiebern und sogar selbst den Sender in die Hand nehmen. Die Fachzeitschriften des Verlags für Technik und Handwerk „amt“ und „ModellWerft“  veranstalten mit Ikarus den ganzen Tag über Jedermann-Races mit den schnellen RC-Hovercrafts. Wer selbst einmal ein RC-Race-Hovercraft steuern möchte, kann sich direkt an der Rennstrecke melden, mitfahren und wertvolle Tipps von den Profifahrern erhalten. Mit entsprechenden Tuningantrieben können die Ikarus Race-Hovercrafts auf bis zu 60 km/h beschleunigt werden.  Die Race-Hovercrafts  werden als „Ready to Run“ Modell oder Bausatz auf der Modellbaumesse angeboten. Mit dem „Craftair“ und „Dragstair“  haben nun endlich alle Modellbauer die Möglichkeit in den Besitz eines reinrassigen, ferngesteuerten Race-Hovercrafts zu kommen. Die Neuheit wurde speziell zum Racen entwickelt. Die Hovercrafts fahren auf Asphalt, Wasser, Eis, Tartansportplätzen, Betonflächen, Teppich und Turnhallen. Die Entwickler wollten hier keine Kompromisse eingehen. Sie haben den „Craftair“ und „Dragstair“ auf maximale Race-Performance getrimmt.  Auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen zeigen rund 300 Aussteller  aus 13 Ländern die gesamte Produktbreite mit Modelleisenbahnen, Auto- und Flugmodellen, Schiffsmodellen, Plastik- und Kartonmodellen. Der Erlebnis-Mix aus Fachausstellung, Sonderschauen und Shows spielt sich in fünf Messehallen ab und spricht viele Modelbaufreunde aus dem Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz, aus Norditalien, Großbritannien an, welche die gute Erreichbarkeit der Messe Friedrichshafen und die Faszination Modellbau Friedrichshafen schätzen, die mit einem hochwertigen Produktangebot überzeugt und mit Shows und Aktionen in allen Modelbausparten das Publikum bestens zu unterhalten weiß. Die Öffnungszeiten sind am Freitag (31.10.)  und Samstag (1.11.) von 9 bis 18 Uhr. Am Sonntag (2.11.) von 9 bis 17 Uhr. Die Eintrittskarte kostet für Erwachsene 10 Euro, ermäßigte Karten kosten 8 Euro.  Noch mehr Modellbau gibt es vom 6. bis 9. November in der Koelnmesse. Dort veranstaltet die Messe Sinsheim das Kölner Echtdampf-Treffen und vom 21. bis 23. November 2008 die Faszination Modellbau Bremen in der Messe Bremen. 

  • Post author:
  • Post category:Auto
  • Post comments:0 Comments

Leave a Reply